Das Portal „Unternehmensmuseen online – UMO“ ist ein Online-Verzeichnis von Unternehmensmuseen. Im Portal präsentieren sich die unternehmensbezogenen Dauerausstellungen und bieten Kontaktdaten, Öffnungszeiten und -modalitäten und weisen auf ihre Sonderausstellungen hin.
Das UMO wird von der Gesellschaft für Unternehmensgeschichte in Zusammenarbeit mit dem Network Corporate Museums getragen.
X

Museum für Kommunikation Berlin

Das Museum für Kommunikation Berlin bringt Vergangenheit und Zukunft unter ein Dach: Mit der Dauerausstellung macht es die Herkunft, die Entwicklung und die Zukunftsperspektiven der Informationsgesellschaft erleb- und begreifbar. Attraktive Wechselausstellungen richten den Blick auf die unterschiedlichen Aspekte von Kommunikation. Im Vordergrund stehen dabei der veränderte Umgang mit Zeichen, Codes und Medien und die daraus entstehenden Veränderungen im privaten wie im öffentlichen Leben. Dabei bietet das Museum auch eine klassische und umfangreiche Sammlung von historischen Objekten. ...
Rosenthal Designgeschichte

Porzellanikon - Staatliches Museum für Porzellan

Das Porzellanikon in Selb befindet sich in einer 1969 stillgelegten ehemaligen Rosenthal-Fabrik. Mit mächtigen Schloten und dem burgartig verschachtelten Gebäudeensemble wirkt die Anlage wie ein wehrhaftes Labyrinth. Eine architektonische Besonderheit im Porzellanikon ist, dass von den zehn ehemals vorhandenen, mächtigen Rundöfen noch sechs völlig erhalten und begehbar sind. Die Herstellung des Weißen Goldes wird als Erlebnis erfahrbar. Von der unscheinbaren Masse über den fertig gebrannten, zunächst noch weißen Scherben bis zur fertig verzierten Ware reicht das Spektrum. Dies und ...
ALB-GOLD Teigwaren GmbH

ALB-GOLD Kundenzentrum

Kundenzentrum Bereits seit über 10 Jahren bietet ALB-GOLD seinen Gästen viele Möglichkeiten sich rund um Spätzle und Nudeln, aber auch mit anderen Themen, zu beschäftigen. Dabei stehen Transparenz in der Produktion, hochwertigste Rohstoffe, Produktqualität und eine gesunde und nachhaltige Lebensweise im Vordergrund. Ergänzt wird der Produktions- und Museumsbereich durch einen Landmarkt und das Restaurant Sonne. Dort besteht die Möglichkeit den Profis in der offenen Küche in die Töpfe zu schauen. Im Kochstudio können jung und alt an zahlreichen Veranstaltungen, wie z.B. ...