Das Portal „Unternehmensmuseen online – UMO“ ist ein Online-Verzeichnis von Unternehmensmuseen. Im Portal präsentieren sich die unternehmensbezogenen Dauerausstellungen und bieten Kontaktdaten, Öffnungszeiten und -modalitäten und weisen auf ihre Sonderausstellungen hin.
Das UMO wird von der Gesellschaft für Unternehmensgeschichte in Zusammenarbeit mit dem Network Corporate Museums getragen.
X

Porsche Museum

Das Porsche Museum präsentiert seit 2009 die Automobilgeschichte und Faszination Porsche auf unvergleichbare Weise. Das beeindruckende Gebäude befindet sich im Herzen des Stammsitzes in Zuffenhausen und wurde vom Wiener Architektenbüro Delugan Meissl entworfen. Auf der weiträumigen Ausstellungsfläche entführen rund 80 Fahrzeuge und diverse Kleinexponate die Besucher aus aller Welt in die einzigartige Historie von Porsche. Neben weltberühmten Automobilikonen, wie dem 356, 550, 911 oder 917, werden auch die technischen Hochleistungen aus den frühen Jahren des 20. Jahrhunderts von ...
TÜV SÜD AG

Raum der Geschichte TÜV SÜD

Der Raum der Geschichte wurde zum 150. Geburtstag von TÜV SÜD am 27.06.2016 feierlich in der Konzernzentrale in München, Westendstraße 199, eröffnet. Unsere historische Ausstellung führt in einer Zeitreise durch die 150 jährige Geschichte des TÜV SÜD und zeigt neben der Gründungsgeschichte die wichtigsten Meilensteinen von 1866 bis 2016. Die verschiedenen Epochen werden auf 6 Monitoren durch Filmmaterial dargestellt. Ergänzend zur Ausstellung liegt der Leporello "Eine Zeitreise durch die Geschichte von TÜV SÜD" in deutscher und englischer Sprache aus. Zielgruppe sind ...
Zeller Keramik

Keramikmuseum

Keramikmuseum der Zeller Keramik in Zell am Harmersbach Die Produktion von hochwertigem, meisterlich gefertigtem Keramikgeschirr hat in Zell am Harmersbach inzwischen eine über 200 jährige Tradition. Die Zeller Keramik, gegründet 1794, ist eine der ältesten Keramik-Manufakturen Deutschlands und erfreut sich einer bis heute ungebrochenen Bekanntheit. Mit verantwortlich dafür ist das 1898 von Karl Schöner entwickelte Dekor „Hahn und Henne“. Zunächst als Kindergeschirr gedacht, lies der internationale Erfolg des Dekors nicht lange auf sich warten und alsbald liefen die ...